Langeweile ausgeschlossen

Lesecafé für Osterferien-Kinder

Langeweile ausgeschlossen

Für alle Ferienkinder von sechs bis elf Jahren öffnet in den Osterferien im Jüdischen Museum Franken in Fürth das Lesecafé: Bei Keks, Kakao und Kuchen werden am Dienstag, den 22. März, ab zehn Uhr gemeinsam Fabeln aus aller Welt gelesen. Von Aesop bis Guggenmoos sind ganz berühmte, klassische und auch neue Lieblingsgeschichten dabei. Es geht um kleine und große Tiere, um große und kleine Themen: Freundschaft und Mut, Witz und Lebensfreude.
 

Der Eintritt kostet drei Euro, eine Anmeldung ist erforderlich unter www.ferien.fuerth.de

 

Copyright Foto:

Buchcover "Die schönsten Fabeln von Aesop bis heute" © Uebereuther Verlag GmbH

ART. 5|III ist ein Projekt von:

Ludwig Märthesheimer
c/o 2mcon märthesheimer consulting
Gundelsheimer Straße 22
96052 Bamberg