Musik in fränkischen Kirchen

Konzertreihe im Bamberger Land Die III.

Musik in  fränkischen Kirchen

 Auch heuer findet die junge Konzert-reihe des Kulturforums Bamberger Land e.V. ihre Fortsetzung. Im Gegensatz zu den Vorjahren hat sich der Verein dazu entschlossen, den Veranstaltungsrahmen 2013 von Ostern bis Pfingsten zu 

legen. Die Veranstalter versprechen sich davon eine Entzerrung des übervollen Vorweihnachtsterminkalenders und damit eine noch höhere Wahrnehmung beim Publikum. Sowohl die Auswahl der Musik als auch der Interpreten lässt auf höchste Qualität schließen. Den Anfang macht das Konzert am Ostermontag in der Dientzenhoferkirche in Litzendorf, dort frönt man einmal mehr dem Barock in reinster Form. Die international renommierte Sopranistin Regina Klepper wird bei ihren Arien vom Bamberger Streichquartett und von Natalia Solotych am Cembalo begleitet. Einen weiteren musikalischen Leckerbissen können die Besucher des 

2. Konzertes in Breitengüßbach beim Auftritt des preisgekrönten „Take four Guitar Quartet“ erleben. Die aus Belgien und Deutschland stammenden Musiker zählen auch international zu den Besten ihres Fachs. Den würdigen Abschluß der diesjährigen Konzertreihe bildet an Christi Himmelfahrt das 3. Konzert in Burgwindheim. Das Trompetenensemble der Bamberger Symphoniker, begleitet von Holger Brust an der Pauke und dem bekannten Bamberger Organisten Karl-Heinz Böhm, entführt die Besucher nochmals in die Zeit des Barock.

 

Karten &  Info:

 

 

Online unter www.bvd-ticket.de oder per Telefon unter 0951 - 980 82 20 und an der Abendkasse!

 

Ostermontag, 01. April 2013

17.00 Uhr

kath. Pfarrkirche

Litzendorf

Barocke Pracht - Klassische Schönheit

Bamberger Streichquartett

Sopran: Regina Klepper

 

Sonntag, 28. April 2013

17.00 Uhr

kath. Pfarrkirche 

Breitengüßbach

Take Four Guitar Quartet

Pia Grees - Matthias Kläger - Johan Fostier - Luc Vanderborght

 

Donnerstag, 09. Mai 2013

19.00 Uhr

kath. Pfarrkirche 

Burgwindheim

Trompetenensemble der Bamberger Symphoniker mit Pauke und Orgel

Lutz Randow, Markus Mester, Johannes Trunk, Thomas Forstner

Holger Brust (Pauke) sowie Karl-Heinz Böhm (Orgel)

Weitere Informationen: www.kulturforum-ba.de

 


04.04.2013

Eure Meinung? Leserbrief verfassen