Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker

End of the Rainbow

Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker

 Immer auf der Suche nach neuen musikalischen Erfahrungen, brechen die Mitglieder von Quadro Nuevo erstmals auf zu orchestralen Ufern.

Leidenschaftliche Tangos, betörende Arabesken, Melodien aus dem alten Europa – zusammen mit den Münchner Symphonikern präsentieren die vier spielsüchtigen Musiker fast schon verklungene Lieder, die es wert sind, vor dem Vergessen bewahrt zu werden. Charles Trenets „Que reste-t-il de nos amours“, Peter Kreuders „Du gehst durch all meine Träume“ und „Tango del Mare“ von Carlo Buti erklingen in zeitgemäßen Arrangements, immer im Gleic hgewicht von Orchester und Solisten, mit waghalsigen Improvisationen und Höhenflügen. 

Mit einer eigenen Tonpoesie hat Quadro Nuevo in den letzten Jahren Menschen in der ganzen Welt begeistert. Nun wagen die vier, charmant moderiert von Saxofonist Mulo Francel, einen gemeinsamen Ritt auf dem Fliegenden Teppich – orchestral und intim zugleich, und in jeder Minute ein Genuss.

 

Info:

Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker End of the Rainbow

Di., 9. April 2013

19:30 Uhr

Meistersingerhalle Nürnberg

Weitere Informationen: www.meistersingerhalle.nuernberg.de 


04.04.2013

Eure Meinung? Leserbrief verfassen