Junger Jazz, der inspiriert

Sabeth Pérez Quartett im Bayreuther Becher-Saal

Junger Jazz, der inspiriert

 Die junge Jazz-Sängerin Sabeth Pérez aus Köln ist die Tochter des argentinischen Jazz-Musikers und Komponisten Gabriel Pérez (Gewinner des WDR-Jazzpreises). Nun ist es ja häufig so, dass Sprösslinge bekannter Menschen bewusst einen völlig anderen Beruf wählen, um nicht ständig im Schatten der Eltern zu stehen. Bei Sabeth Pérez war das zum Glück überhaupt kein Thema.

Warum auch? Zu unvergleichlich ist ihre Stimme, zu einzigartig das, was sie daraus macht. So wundert es nicht, dass Gabriel Pérez immer wieder gerne mit Tochter Sabeth zusammenarbeitet. Auf seinem 2014er Album „Guaraní“ beispielsweise, auf dem neben Sabeth als Vokalistin auch ein 25-köpfiges Orchester, der US-Saxophonist Chris Potter, der iranische Perkussionist Afra Mussawisade und weitere Ausnahmemusiker zu hören sind.

Doch immer öfter verfolgt die junge Sängerin auch eigene Projekte. Immer intensiver geht sie ihren eigenen Weg als Künstlerin. Mit großen Formationen ist Sabeth Pérez groß geworden (z.B. WDR- und hr-Bigband, JJO NRW, BundesJazzOrchester), seit zwei Jahren wendet sie sich nun verstärkt auch kleineren Ensembles zu.

Mit einem dieser kleineren Ensembles kommt Sabeth Pérez nach Bayreuth: dem Sabeth Pérez Quartett. Begleitet wird sie von drei jungen Musikern, die sie an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln kennenlernte. Was wir von den vier erwarten dürfen? Fragen wir doch einfach mal nach: „Das Sabeth Pérez Quartett erzählt durch modernen, lyrischen Jazz mit Anteilen freier Improvisation die Geschichte eines wachsenden Puzzles von Erfahrungen.“ Na, das hört sich doch ganz nach einem inspirierten und inspirierenden Jazz-Abend an…


Besetzung:
Sabeth Pérez v
Felix Hauptmann p
Alexander Dawo b
Leif Berger dr

Datum: Freitag, 23. September 2016
Ort: Becher-Saal
Zeit: 20:30 Uhr
 

Karten unter https://www.jazz-bayreuth.de/event/sabeth-perez-quartett/

 

Copyright Foto:
Sabeth Pérez Quartett, Foto © Presse


16.08.2016

Eure Meinung? Leserbrief verfassen