V.A. - Le Pop La Boum

(Le Pop Musik/Groove Attack)

V.A. - Le Pop La Boum

 Seit 2002 rettet Le Pop den frankophon geneigten Tonträger-Sammlern mit exquisit ausgewählten Sammeltonträgern das täglich süße Leben und liefert Polka! Cherie! und ganz aktuell „La Boum“. Die Spezialausgabe der Serie fällt mit ihrem Party-Fokus aus der Reihe der üblicherweise chansoniesk leichtfüßigen Zusammenstellungen heraus. Tanzbarkeit und Spaß waren die Auswahlkriterien – das Grinsen im Gesicht ist die Intention. Mit der neuen Edition erfüllt sich das Le Pop DJ-Duo den lang gehegten Traum, ein „Best Of“ ihrer tanzhallenerprobten Live-Sets in schwarze Rillen zu gießen. Das sind – nicht immer – aber auch leise, geschmackvolle, raffinierte Songs, das ist Liedgut aus den Sechzigern, sind Partyhits, Dancehall-Beats, Punk-Klopper, Retro-Disco und am Ende alles in einem irgendwie Pop`n`Roll. Das sind eine knappe Hand voll alter Hasen der französischen Musikszene, das ist die Casting-Show-Gewinnerin, das sind die Kinder in den Fußstapfen ihrer Chanson-Familientradition – das ist das Best of Neo-Chanson der aktuellen Stunde mit jeder Menge Faible für junge Talente. Frisch, abwechslungsreich, charmant und yéyé ist es, das Metier aus der Schublade der französischen Popmusik und Liedermachertradition. Die vorgelegte Zusammenstellung beweist das schillernd.

„C‘est le ton qui fait la chanson“, wie der Franzose sagt: „Belles, belles, belles“.

Oliver Will
28.11.2016

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Rolf Kühn  

Rolf Kühn

Spotlights (MPS / EDEL)

>> mehr erfahren...

Eure Meinung? Leserbrief verfassen