„Probier’s mal mit Gemütlichkeit…“

Das Dschungelbuch kommt als Kindermusical nach Bamberg

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit…“

Der letzte Walt-Disney-Klassiker, der noch vom Meister des Zeichentrickfilms selbst produziert wurde, ist das Dschungelbuch. Eine nette Randnotiz – aber auch ohne diesen Fakt ist das Dschungelbuch, basierend auf den Erzählungen des britischen Autors Rudyard Kipling, unvergessen.

Das Tourneetheater Lichtmeer, das sich ganz der Familienunterhaltung verschrieben hat, ist am 5. März 2017 zu Gast im Bamberger Hegel-Saal und präsentiert den Kinderbuch- und Zeichentrickklassiker als Musical für Klein und Groß.

Aufgrund der Annahme, dass das Dschungelbuch wohl in so ziemlich jeder Bücherecke eines jeden Kinderzimmers zu finden ist, kann man sich bzgl. der Inhaltsangabe kurzfassen. Erzählt wird die Geschichte des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wo¨lfen im indischen Dschungel großgezogen wurde und mit seinen Freunden Baghira dem Panther, Balu dem Ba¨ren, der Affenbande, Hathi dem Elefanten
und Kaa der Schlange jede Menge Abenteuer erlebt. Wenn da nicht der Tiger Shir Khan wäre, mit dem nicht zu spaßen ist…

Als kleiner oder großer Zuschauer kann man einen Abend lang in Moglis Welt eintauchen und sich auf viel Tanz, Gesang sowie Schatten- und Puppenspiele freuen. Als Schmankerl obendrauf kann man die Darsteller nach der Vorstellung hautnah erleben, Fragen stellen oder das ein oder andere Foto schießen.

 

Copyright Foto:
Das Dschungelbuch als Kindermusical, Foto © Pressefoto

Franziska Gurk
28.11.2016

Eure Meinung? Leserbrief verfassen