Zwischen den Farben

Inge Gutbrod / Markus Kronberger in der Kunstvilla Nürnberg

Zwischen den Farben

 Die dritte Dialogausstellung der Kunstvilla zeigt mit Inge Gutbrod (geb. 1963 Nürnberg) und Markus Kronberger (geb. 1964 Nürnberg) zwei Künstler, die sich seit ihrer Studienzeit an der Nürnberger Kunstakademie kennen und schätzen, und widmet sich zugleich dem unergründlichen Phänomen der Farbe. Inge Gutbrod und Markus Kronberger haben in ihrer Kunst auf unterschiedliche Art und Weise die Erforschung von Farbe und Raum in den Mittelpunkt gestellt. Beiden Künstlern ist gemeinsam, dass sie – von der Malerei kommend – im Verlauf ihres künstlerischen Schaffens in die dritte Dimension vorgestoßen sind. Handelt es sich bei Inge Gutbrod dabei vornehmlich um die Gestaltung faktischer Räume im Sinne der Installationskunst, erschafft Markus Kronberger Denkräume, die in immer stärkerem Maße das Verhältnis des einzelnen Werks zu seiner Umgebung thematisieren.

Gutbrods Ausgangsmaterial ist Paraffin, ein aus Erdöl gewonnenes künstliches Wachs, das sie nicht nur unterschiedlich einfärbt, sondern dessen spezifische Materialeigenschaften der Verflüssigung und Verfestigung sie zur Schaffung von meist leuchtenden Objekten und häufig großformatigen Raumstrukturen einsetzt. Markus Kronberger ist einer der bekanntesten Vertreter der sogenannten Konkreten Malerei in Nürnberg. Frühzeitig konzentrierte er sich auf das Quadrat als ideale malerische Form. Wenn Kronberger seine jüngsten Werke um grafisch gestaltete Schriftzüge erweitert, verdichtet er dadurch zum einen ihr poetisches Potential im Bild selbst und spitzt zum anderen Fragen nach der Zeitlichkeit zu.

Farbe und Licht, Raum und Zeit sowie deren subjektives Erleben stellen die Hauptcharakteristika der Arbeiten von Inge Gutbrod und Markus Kronberger dar. Die Rückbindung ihrer Kunst an die Realität vereint die beiden Künstler, die „Zwischen den Farben“ das Verhältnis von Kunst und Leben neu verhandeln.

Ausstellung „Zwischen den Farben“ noch bis 16. April 2017 in der Kunstvilla Nürnberg.


Fotocredits:
Markus Kronberger: Con Brio, 2007, Foto: Jürgen Schnabel, Nürnberg © Kunstvilla im KunstKulturQuartier


01.02.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen