Saisonauftakt im Kesselhaus

Der Kunstverein Bamberg präsentiert „Stills“ von Norbert Kleinlein

Saisonauftakt im Kesselhaus

Der Kunstverein Bamberg eröffnet die diesjährige Saison im Kesselhaus mit der Ausstellung
Stills. Gezeigt werden Arbeiten von Norbert Kleinlein.

Seine künstlerischen Anfänge sind eng mit seiner Heimatstadt Bamberg verwoben, wo er zunächst eine Bildhauerlehre absolvierte. Von 1961-1963 studierte er an den Werkkunstschulen in Würzburg und Augsburg. Stipendien und Auslandsaufenthalte führten ihn u. a. nach Paris und in die USA.  Heute lebt und arbeitet er im Künstlerhof Oberndorf/  Schweinfurt. Norbert Kleinleins plastische Arbeiten, Installationen und sein großes zeichnerisches Werk sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen vertreten.

Die Ausstellung ist vom 4. März bis 2. April 2017 im Kunstraum Kesselhaus Untere Sandstraße 42, Eingang Am Leinritt, zu sehen. Die Vernissage findet am Samstag, den 4.3.2017 um 15 Uhr statt.

Öffnungszeiten: Fr 15 – 18 Uhr, Sa, So 11 – 18 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung.
Mehr Informationen unter www.kunstverein-bamberg.de

 

Fotocredits:
Die Welt erklären 2017, Holz, Vulkolan Eisen, ca. 250 cm © Norbert Kleinlein

pm/red
13.02.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen