Zwischen Klassik und Pop

Musik-Festival in Bad Kissingen

Zwischen Klassik und Pop

Bereits zum 15. Mal findet das Festival Kissinger Winterzauber statt. Mit einem Mix aus Klassik und Popularmusik hält das „Festival der vierten Jahreszeit“ vom 19. Dezember 2013 bis 11. Januar 2014 in Bad Kissingen ein buntes Programm für seine Besucher bereit.

 

So sorgen „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ am 21. Dezember für ein Treffen zwischen Klassik und Salsa, wenn es heißt „Cuba meets Classic 2“. Am 08. Januar treten „Spark“ mit ihrem Programm „Folk Tunes“ auf, die traditionelle Lieder und Tänze mit klassischer Musik, Avantgarde, Minimal Music und Art-Pop paaren. Auch der Jazz steht nicht zurück, wenn am 02. Januar das „J. & R. Wasserfuhr Quartett“ und am 09. Januar das „Diknu Schneeberger Trio“ auf der Bühne stehen. Mit Klaus Doldinger und seiner Band „Passport“ hat das Festival zudem ein wahres Urgestein des Jazz an Land gezogen.

 

Das Eröffnungskonzert leitet Dirigent Johannes R. Köhler zusammen mit dem Streichorchester der Münchner Symphoniker ein. Zum Start ins neue Jahr krachen dann die Berliner Symphoniker auf, bis das Festival schließlich am 11. Januar mit Gerd Schaller und der Philharmonie Festiva endet.

 

 

Information:

 

www.kissingerwinterzauber.de 

Kerstin Böhm
20.09.2013

Eure Meinung? Leserbrief verfassen