Bibi Blocksberg

Das Musical über die kleine Hexe aus Neustadt

Bibi Blocksberg

Das Cocomico Theater in Köln und die KIDDINX Studios GmbH in Berlin haben seit 2003 bereits drei Live-Formate über die Geschichte der frechen Junghexe aus Neustadt zusammen auf die Bühne gebracht und somit über 750.000 Zuschauer begeistert.

 

„Bibi Blocksberg – Das Musical“ erzählt von der blonden Hexe mit der roten Schleife im Haar, die nach einem verhexten Vormittag von der Reporterin Karla Kolumna erfährt, dass der Bürgermeister von Neustadt das Schloss Klunkerburg abreißen lassen will. Das können Bibi und ihre Freundin Schubia natürlich nicht zulassen, kann man dort doch so herrlich geheime Hexen-Treffen abhalten. Die Beiden erfahren von einer Legende, in der es heißt, dass die Hexenkönigin Coronaria, vor 333 Jahren verhext in eine Statue, immer noch unverändert im Rosengarten von Schloss Klunkerburg steht. Ohne Absicht hexen die zwei Freundinnen Coronaria lebendig.

 

Kann sie ihnen helfen, das Schloss zu retten? Wer das in Erfahrung bringen möchte, kann sich unter www.cocomico.de über Infos, Termine und Tickets der Veranstaltung informieren und sich auf ein magisches Musical freuen.

Kerstin Böhm
20.09.2013

Eure Meinung? Leserbrief verfassen