„nämberch-blues“

Blues & Kusz mit Klaus Brandl und Fitzgerald Kusz

„nämberch-blues“

 Zwei preisgekrönte, fränkische Matadoren, Fitzgerald Kusz, der „Dichter der Fran­ken“, wie die Süddeutsche Zeitung ihn nannte, und Klaus Brandl, einer der wichtigsten Vertreter der frän­kischen Blues-Szene stel­len ein Programm auf die Beine, das alles vereint, was die beiden auszeichnet: Mundart, in der sich der Franke wiederfindet und die Fitzgerald Kusz zu einem der erfolgreichsten Autoren gemacht hat. Und den Blues, aus dem der Gitarrist, Sänger, Komponist, Texter, Arrangeur und Entertainer Klaus Brandl ursprünglich kommt, ohne darauf beschränkt zu sein. In dieser Kombination gelingt ein Brückenschlag von Franken-Lyrik und Blues. Manche der Texte von Fitzgerald Kusz sind hart wie Wutausbrüche, andere so zart wie Flaum und genau das findet sich in dem körperbetonten, emotionalen Spiel von Klaus Brandl wieder. So bieten der Meister der Mundart und der geniale Gitarrist einen hintersinnigen Heimatabend der anderen Art, an dem Poesie, Musik und Spaß auf eine Weise zusammenkommen, die in der Form noch nicht zu erleben war. Bliebe nur noch zu sagen wann und wo…. am 1. Juli um 20 Uhr auf der Erlanger Theaterbühne fifty-fifty. Tickets gibt es im Netz unter www.theaterfiftyfifty.reservix.de.

 

Information:

Samstag,
03.06. ab 19:00 Uhr

Saal: Vernissage zur Ausstellung, Installationen, Visual & Audio LiveActs, immersives Theater, Performances, Interaktives.

Sonntag,
04.06. ab 17:00

Galerie: Bands, LiveActs und DJs mit Unty Murugana, (Köln) | Filistine (Neumarkt) | MC Trump & Die Putinz (NBG) | Katze Schroedinger uvm.
Saal: Fortsetzung der Ausstellung, Visual & Audio, LiveActs
Projekträume: Workshops

Montag,
05.06. ab 17:00

Galerie: Russian Stand Up & Quiz-Kabarett - eine Kooperation mit Studio Eins e.V.
Samstag: 19:00 / AK: 10,00€
Sonntag: 17:00 / AK: 12,00€
Montag: 17:00 / AK: 8,00€
Festivalpass: 20,00€
Galerie, Saal

Samstag, 15.7.

Z-Bau Sommerfest:
Ab 13 Uhr im Biergarten
Mit Aktionen der Z-Bau Mieter-/innen, Urban Lab, Akrobatik-Show, Liveacts, Foodständen, Craftbeer, Bar-DJing
Ab 22 Uhr Aftershowparty in Galerie und Roter Salon u.a. mit Albert Imhof & Molinero (You Can Win)

Überall, Eintritt frei.

 

Fotocredits:
Klaus Brandl und Fitzgerald Kusz, Foto © Pressefoto


02.06.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen