Klangzauber aus Bayern

Haindling und Hans Well live am Dechsendorfer Weiher

Klangzauber aus Bayern

 Das idyllisch gelegene Festival-Gelände am Dechsendorfer Weiher bot in den letzten Jahren bei „Live am See“ den Rahmen für ganz besondere Konzertabende. Mit Haindling kehrt am Samstag, den 22. Juli 2017 eine Band zurück auf die Bühne am See, die bereits in der Vergangenheit das dortige Publikum zu begeistern wusste, kultiviert sie doch wie keine zweite einen individuellen Musikstil. Doch die Kombo um Hans-Jürgen Buchner kommt nicht allein: Hans Well & die Wellbappn mit ihren teils bissigen Liedern zu aktuellen Themen, Kofelgschroa aus Oberammergau und der aus der Nähe von Ansbach stammende „Opening Act“ Gankino Circus komplettieren das Programm der nunmehr zum Eintages-Festival erweiterten Veranstaltungsreihe. Da passt es ganz gut, dass auch das Gelände einer Frischzellenkur unterzogen wurde.

Neben einer neuen Bühne mit transparentem Dach sorgen nunmehr eine Besuchertribüne und Großbildleinwände für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis unter freiem Himmel. Den bisherigen musikalischen Kurs, mit bekannten Bands aus Bayern und der Alpenregion das Publikum zu überzeugen, den will Veranstalter Matthias Mayer aber beibehalten. Informationen und Tickets gibt es im Netz unter www.live-am-see.de.

 

Fotocredits:
Haindling, Foto © Adrian Keidel


02.06.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen