Sieben auf einen Streich!

Das tapfere Schneiderlein auf der Waldbühne Heldritt

Sieben auf einen Streich!

 Wie in jedem Jahr hält die Waldbühne Heldritt in den Sommermonaten ein Märchen für ihre jüngeren Besucher bereit. In diesem Jahr wartet das tapfere Schneiderlein darauf, von einer neuen Generation von ZuschauerInnen entdeckt zu werden. Sieben auf einen Streich! Unter diesem Motto wandert der Märchenheld Jakob durch die Welt, sein Glück zu finden. Das Schneiderhandwerk hat er kurzer Hand an den Nagel gehängt. Das tapfere Schneiderlein ist sich sicher, für etwas Größeres bestimmt zu sein. Und so überlistet er die bösen Riesen im Wald, trickst die Wachen des Königs aus, fängt ein Wildschwein und zähmt ganz nebenbei auch noch ein Einhorn. Die Belohnung bleibt bei so viel Mut natürlich nicht aus! Immer mit von der Partie sind Hund und Kater, welche lustig, manchmal faul und auf jeden Fall sympathisch und fröhlich die Herzen der kleinen und großen Besucher erobern werden. Musik und Tanz, Theater mit viel Spaß und Gefühl sind hier auf dem Familienprogramm garantiert. Die Premiere war bereits am 27. Mai, es folgen noch 15 weitere Vorstellungen.

Karten können entweder telefonisch unter 09564/800441 oder per Mail an bestellung@waldbuehne-heldritt.de geordert werden. Weitere Informationen gibt es im Netz unter www.waldbuehne-heldritt.de.


Fotocredits:
Waldbühne Heldritt, Foto © Waldbühne Heldritt


 


02.06.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen