Neue BücherBOXX für Bamberg

Charity-Aktion für die Anschaffung eines öffentlichen Bücherschrankes

Neue BücherBOXX für Bamberg

 Auch Bamberg hat sie schon – öffentliche Bücherschränke. Eine tolle Sache, sie stehen im Hofcafé, im Rathaus oder in der Gartenstadt im öffentlichen Raum und sind zu Bücherregalen umfunktionierte Telefonzellen o. ä.

Das Prinzip ist einfach: Jeder, der neuen Lesestoff benötigt, darf sich spontan bedienen und Bücher ausleihen oder umgekehrt: ausgediente Werke hinzustellen. Nun soll Bamberg einen weiteren öffentlichen Bücherschrank bekommen – an der UNI-Bibliothek am Kranen. Um die Anschaffung auch finanzieren zu können, hat der Verein Neues Palais in Kooperation mit dem Rotary Club Bamberg eine Charity-Aktion organisiert, die bereits am Donnerstag, 1. Juni 2017 um 19.30 Uhr, in der Aula der Otto-Friedrich-Universität (Dominikanerstraße 2a) stattfinden wird. Geboten wird ein umfangreiches musikalisch-literarisches Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Gästen. Da die öffentliche BücherBOXX von der Universität kuratiert wird, informiert Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert, Präsident der Universität Bamberg, am Donnerstagabend über das Projekt. Nebenstehend finden Sie das genaue Veranstaltungsprogramm.

 

Fotocredits:
BücherBOXX (am Beispiel Berlin), Foto © Ji-Elle

Franziska Gurk
30.05.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen