Kulinarisches, Kind, Kunst, Kultur

20. Kulturherbst Untereisenheim

Kulinarisches, Kind, Kunst, Kultur

 Das Jubiläumfest zum 20. Kulturherbst 2017, das am 16. und 17. sowie am 23. und 24. September stattfindet, steht unter dem Themenschwerpunkt „Gemeinsam in Bewegung“. Bewegung ist zum einen als körperliche Ertüchtigung gemeint. Dazu bietet die Veranstaltung mannigfaltige Möglichkeiten, neue und bekannte Sportarten zu testen. Es werden Routen zum Wandern, Joggen oder Walken angeboten. Darüber hinaus präsentieren Vereine und Firmen Entspannungs- und Fitnessmöglichkeiten für alle Altersgruppen. Unterstützt werden diese Maßnahmen durch Präsenzveranstaltungen vom Gesundheitsamt Würzburg und verschiedenen Krankenkassen.

Zum anderen steht „Bewegung“ auch für Veränderung: im Ort, im kulturellen Leben, im sozialen Miteinander. Sich gemeinsam bewegen, etwas bewegen, das heißt letztendlich auch: offen sein für Neues, die Zukunft gestalten – eindrucksvoll erkennbar an den sichtbaren Veränderungen in Untereisenheim.

Präsentiert werden die Ausstellungen und Aktionen zum Thema schwerpunktmäßig im Rathaus von Untereisenheim. In Scheunen, Höfen und Kellern bieten darüber hinaus ca. 100 Künstler, Kunstgewerbler und Handwerker ihre Werke zum Kauf an.

Infos zum genauen Programm findet man ab August auf
www.kulturherbst-untereisenheim.de.


Fotocredits:
Kulturherbst Untereisenheim, Foto © Kulturherbst Untereisenheim


04.08.2017

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Paul Eliasberg  

Paul Eliasberg

Seelenlandschaften

>> mehr erfahren...

Eure Meinung? Leserbrief verfassen