Der neue Däumling ist da

Stadt und Landkreis Bamberg stellen neunte Ausgabe des Familienpasses „Däumling“ vor

Der neue Däumling ist da

 Spiel, Spaß und Spannung – all dies garantiert die neunte Ausgabe des Familienpasses „Däumling“, der vom Bamberger Bürgermeister Dr. Christian Lange und Landrat Johann Kalb bei einem Besuch im Familienstützpunkt der Arbeiterwohlfahrt vorgestellt wurde. Sie gaben so den offiziellen Startschuss für das „Däumling“-Jahr 2017/2018.

Der Familienpass „Däumling“ ist ein Produkt der Familienregion von Stadt und Landkreis Bamberg. Er bietet Familien aus der Region jede Menge Tipps bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung. Auf rund 200 Seiten finden sich interessante Ausflugs-
tipps für die Sommerferien für jede Wetterlage und für jedes Alter. Damit aber noch nicht genug: Familien können mit seinen attraktiven Ermäßigungs- bzw. Nutzungscoupons bei rund 150 Angeboten bares Geld sparen. „Hier bleibt kein Wunsch unerfüllt“ sagte Bürgermeister Dr. Christian Lange und ist überzeugt, „dass bei Familien am Wochenende oder in den Ferien sicherlich keine Langeweile aufkommt“. Auch Landrat Johann Kalb ist vom neuen „Däumling“ begeistert und freut sich besonders darüber, dass der Familienpass seit Jahren von Eltern und Kindern gerne angenommen wird. Die ersten druckfrischen „Däumlinge“ durften die Kinder des AWO Familienstützpunktes in den Händen halten und gaben als Dank eine kleine Show zum Besten. Sowohl Bürgermeister Dr. Christian Lange als auch Landrat Johann Kalb sprachen dem Team vom AWO Familienstützpunkt ihren Dank für die Gastfreundschaft aus. Vor allem aber bedankten sie sich bei den Anbietern und Partnern, „denn ohne ihre vielschichtigen Angebote würde es den „Däumling“ nicht geben“, so Bürgermeister Dr. Christian Lange. „Sie tragen im Wesentlichen zum Gelingen des Projekts ‚Familienpass‘ bei und helfen, die Region für Familien noch attraktiver zu machen“, sind sich Lange und Kalb einig. Der Familienpass „Däumling“, der vom 1. August 2017 bis zum 31. Juli 2018 durchgängig gültig ist, also auch in allen Ferien, kostet 5 Euro, jeder Pass gilt für maximal 2 Erwachsene und 4 Kinder bis einschließlich 17 Jahren. Ab dem fünften Kind erhält eine Familie beim Kauf eines „Däumlings“ einen zweiten gratis dazu. Im Infokasten finden Sie eine Übersicht über die Verkaufsstellen.

An diesen Stellen ist der Bamberger Familienpass „Däumling“ erhältlich:

• Infothek im Rathaus und am Landratsamt Bamberg
• Rathäuser in den Gemeinden
• Jugendamt der Stadt Bamberg
• Jobcenter von Stadt und Landkreis Bamberg
• Bambini Kinderwelt
• Buchhandlung Hübscher am Grünen Markt und im Market-Center
• Familienstützpunkte: SkF e.V. Bamberg, AWO – Kinderhaus am Hauptsmoorwald, Kinderhaus Frensdorf
• Karstadt Warenhaus
• Mütterzentrum Känguruh
• Rewe Rudel
• ERTL-Zentrum Hallstadt (Spielwarengigant und Bastelparadies)
• Franky-Land Kinderspielparadies
• Filialen der Sparkasse Bamberg und der VR-Bank in Stadt und Landkreis Bamberg

Weitere Informationen und Onlineverkauf unter www.daeumling-bamberg.de

 

Fotocredits:
Däumling, Foto © Stadt Bamberg
 

Stadt Bamberg
07.08.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen