Spiel mit Objekten und sammle die Natur

Neuigkeiten aus dem Kinder & Jugendmuseum Nürnberg

Spiel mit Objekten und sammle die Natur

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und ihr habt Angst vor der sich abzeichnenden Langeweile, weil viele eurer Freunde in Urlaub gefahren sind? Das muss nicht sein, hier kommt ein Tipp mit dem ihr die zwei Wochen mehr als unterhaltsam ausfüllen könnt.

 

Das Kindermuseum Nürnberg, vielen auch als Mueseum im Koffer bekannt, hat sich für euch mal wieder etwas ganz besonderes ausgedacht und dazu auch noch völlig kostenlos. Na wenn das mal nicht ein Glücksfall ist.

 

Vom 09. Juni bis einschließlich 13. Juni, jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr, könnt ihr bei dem Ferienworkshop "Spiel mit Objekten" Gegenstände des Kindermuseums kennenlernen, sammeln und in eurem eigenen Hosentaschenmuseum ausstellen. Außerdem erfahrt ihr wie man die Bedeutung von Gegenständen verändern kann und darüber hinaus auch noch einen Trickfilm drehen, in dem die Gegenstände zum Leben erwachen.

 

Auch in der 2. Ferienwoche, also vom 16. Juni bis zum 20. Juni (ebenfalls jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr), haben wir für euch einen spannenden Workshop organisiert. In dieser Woche könnt ihr unter dem Motto "Die Natur sammeln" die Kollektion des Kindermuseums kennen lernen und in den Museumsgärten selbst Fundstücke sammeln. Deine Naturmaterialien können, wenn du magst, in einem von euch gedrehten Trickfilm eine Geschichte erzählen.

 

Na, Lust bekommen? Wenn ihr zwischen 7 und 10 Jahre alt bist, dann schickt eine Nachricht per mail an naju@museum-im-koffer.de. Habt ihr oder eure Eltern haben noch Fragen? Dann ruft uns unter 0911/ 600040 an und kommt am 29. Mai 2014 um 14 Uhr (Anmeldeschluss!) zur Informationsveranstaltung ins Kindermuseum,
Michael-Ende-Str. 17,90439 Nürnberg.

 

Alle Informationen gibt es zum Nachlesen noch einmal auf www.kindermuseum-nuernberg.de.


13.05.2014

Eure Meinung? Leserbrief verfassen