SERVIERVORSCHLAG

Ausstellung von Zoe Giabouldaki in der Villa Concordia

SERVIERVORSCHLAG

 „Serviervorschlag“ lautet der Titel der Ausstellung der bildenden Künstlerin und aktuellen Villa Concordia-Stipendiatin Zoe Giabouldaki, die vom 12.12.2017 bis 21.01.2018 im Künstlerhaus zusehen ist. Damit bezieht sie sich auf die neu proklamierte Epoche des Anthropozän, in der der Mensch im Zuge eines materiell-orientierten Neoliberalismus zunehmend der zentrale Einflussfaktor auf wirtschaftliche, biologische und klimatische Prozesse geworden ist - mit zum Teil verheerenden Auswirkungen. Präsentiert wird eine Installation, die den Menschen respektive den Künstler bewusst heraus nimmt aus diesem Zentrum, und so Raum für sich selbst organisierende Materialien schafft, deren Interaktion erst zum eigentlichen Kunstwerk führen.

Einen Vorgeschmack auf die Arbeiten der Künstlerin gibt es hier: http://www.giabouldaki.info/

Alle Interessierten sind zudem herzlich zur Finissage am 21. Januar 2018 um 12 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist während der gesamten Ausstellungsdauer frei!

 

Fotocredits:
Logo © Internationales Künstlerhaus Villa Concordia

 

pm
30.11.2017

Eure Meinung? Leserbrief verfassen