Däumling - Wer den nicht hat ist selber schuld!

Der Bamberger Familienpass erscheint zum sechsten Mal.

Däumling - Wer den nicht hat ist selber schuld!

Bereits zum sechsten Mal erscheint in diesem Sommer der „Däumling“, der Familienpass für alle Familien, die in Stadt und Landkreis Bamberg leben. Bis an den Rand gefüllt mit guten, familiengerechten Angeboten ist dieses „kommunale Couponheft“, genug um Familien einen konkreten Anreiz zu geben, ihre Freizeit gemeinsam miteinander zu verbringen. Denn dies war seit der ersten Ausgabe im Jahr 2009 die eigentliche Intention hinter dem Familienpass. Angebote für gemeinsame Freizeitaktivitäten aufzuzeigen und dann auch noch, weil die Anbieter speziell für den Däumling besondere Angebote entwickelt haben, Familien spürbar finanziell zu entlasten. Er bietet Ermäßigungen und Gutscheine in Form von Coupons, sowie Wissenswertes zu allen teilnehmenden Einrichtungen.

 

Über 150 verschiedene Angebote mit einer Gesamtersparnis von über 500 Euro machen den Bamberger Familienpass so attraktiv. Dabei sind seine Anregungen so vielfältig wie die Region selbst, sozusagen ein Spiegel fränkischer Freizeitmöglichkeiten. Denn das Angebot ist zwar grundsätzlich für Familien in Stadt und Landkreis gedacht, die Angebote gehen aber weit über den oberfränkischen Bereich hinaus. So kann man zum Beispiel in Nürnberg den Turm der Sinne oder auch die Kartbahn besuchen und dabei satte 15 % sparen. Oder es zieht einen eher in die mittelfränkische Nachbarschaft und man besucht mit der Familie das Kinderland in Würzburg, je nach gekauftem Ticket mit einer Ersparnis von über 20 %.

 

Eine Vielzahl an Angeboten in den Bereichen Sport & Spiel, Sehenswertes, Kino & Theater, Freizeit & Erlebnis, Kultur, Musik & Bildung warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei findet sich für sämtliche Interessengebiete der einzelnen Familienmitglieder etwas Passendes. Auf abwechslungsreiche Art und Weise erkunden Groß und Klein bei gemeinsamen Unternehmungen ihre Umgebung und steigern so ihr Zugehörigkeitsgefühl zum heimischen Umfeld.

 

Und etwas neues haben sich Stadt und Landkreis für die Nummer 6 auch noch einfallen lassen. Im Gegensatz zu den vorherigen Ausgaben, bei denen der Zeitraum der Sommerferien ausgespart blieb, ist der Däumling nun das ganze Jahr über gültig und kann damit von den Familien auch in der Zeit genutzt werden, in der viele für ein sinnvolles Freizeitangebot dankbar sind, den Sommerferien.

 

Copyright Foto: 2mcon Bamberg (Adrian Engler)

Ludwig Märthesheimer
04.08.2014

Eure Meinung? Leserbrief verfassen