Kunst-Karrée 2015

Der Kunst-Tag im Altstadtviertel

Kunst-Karrée 2015

 Zum siebten Mal veranstaltet der Schweinfurter KulturPackt am 16. Mai seinen Kunst-Tag im Altstadtviertel unter dem Titel „Kunst-Karrée“. Über 40 zeitgenössiche Künstler zeigen im Gebiet zwischen Schrotturm und Stadtmauer in leerstehenden Häusern, Torbögen, Gewölben oder auch Nischen ihre Arbeiten. Dazu gehören neben Malerei und Skulpturen natürlich auch Fotografie, Graphik und Installationen.

So wie jede gute „Open-Air-Veranstaltung“ strahlt auch das „Kunst-Karrée“ eine besondere Atmosphäre aus. In Schweinfurt ist es eine besonders heitere Stimmung, die durch die Kombination von Kunst und den Schweinfurter Altstadtgassen um den Zürch getragen wird. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch die Umrahmung des Ausstellungsprogramms durch Musik und kulinarische Angebote. Der Eintritt ist frei.

Da, wie in den Jahren zuvor, Künstler aus dem fränkischen Raum die Gelegenheit erhalten, Ihre Arbeiten auszustellen, ruft der KulturPackt Maler, Bildhauer, Objektkünstler, Grafiker, Fotografen, Aktionskünstler usw. auf, sich bis zum 16. März zu bewerben. Erwünscht sind Aktionen und direktes Arbeiten am jeweiligen Ausstellungsort. Von den Künstlern wird erwartet, am Kunst-Tag während der Ausstellungszeit von 12.00 – 20.00 Uhr anwesend zu sein und für Gespräche zur Verfügung zu stehen. Fahrt- und Installationskosten können bis zu einer gewissen Höhe übernommen werden. Es gibt eine jurierte Vorauswahl.

Havelka Installation, Foto © Kunst-Karrée Schweinfurt / Wohnwagen Bötsch, Foto © Kunst-Karrée Schweinfurt

Bewerbung:

Bewerbungsformulare können unter

KulturPackt,
Burggasse 2,
97421 Schweinfurt.

Tel. (09721) 803 577,
E-Mail: kulturpackt@gmx.de
oder über die Homepage
www.kulturpackt.de

 

angefordert werden.


03.02.2015

Eure Meinung? Leserbrief verfassen