Süd- und Lateinamerika trifft Franken

Saisoneröffnung bei Kultur am Putzenstein

Süd- und Lateinamerika trifft Franken

Seit 2014 entwickelt sich „Kultur am Putzenstein“ mit seinem wachsenden vielseitigen und hochkarätigen Programm zu einer echten Event-Location. Jedes Jahr aufs neue legt Monika Kober ein Programm auf, dass man getrost als kleine Perle in der oberfränkischen Kulturlandschaft bezeichnen darf, zeichnet sich ihre Auswahl der Künstler und Programme doch sehr durch Originalität aus.

Nach einer, für viele treuen Anhänger des Putzenstein viel zu langen Winterpause, beginnt mit dem Fest am 1. Mai die lang ersehnte Konzert- und Veranstaltungssaison. Als Live-Act werden die Blues-Papas der Papa Legba´s Blues Lounge auf der Bühne stehen. Bei gutem Essen und guter Musik steht somit einer erfolgreichen Saisoneröffnung nichts mehr im Weg. Mit dem Duo Fracanapa und seinem argentinischen Tango für Violine und Bandoneon am 10. Mai, dem „Motschmann-Duo“ das für Spontaneität und Spielfreude steht am 11. Mai und einer musikalischen Lesung am 12. Mai, die einen Briefwechsel zwischen Wilhelmine von Bayreuth und Friedrich II. zum Inhalt hat, geht es Schlag auf Schlag weiter. Nur eine Woche später, also am 19. Mai, steht lateinamerikanische Musik auf der Bühne in der Nähe von Thurnau. Das Duo „Con Amino“ präsentiert mit Sonidos del Sur den Klang des Südens, Musik von Astor Piazzolla, Maximo Diego Pujol, Alfonso Montes und Celso Machado. Etwas „fränkischer“ geht es dann gegen Ende Mai bei Monika Kober zu. „Fetzige Dexde & Jazzige Landschaften“ werden am 25. Mai von Helmut Haberkamm und Jens Magdeburgs Landscape auf die Bühne gebracht. Fränkische Mundart und raffinierte Jazz-Tonlandschaften, könnte es eine bessere Kombination geben? Nur einen Tag später, am 26. Mai präsentieren die HerzensBLECHer mit „Der fränkische Eros“ ein Musikkabarett-Programm das von coolem Bläsersound und geistreichen Moderationen nur so sprüht. Den „Putzenstein-Mai“ beschließen 2019 Daniel Geck und Andy Wolker, zwei Schweinfurter Liedermacher, die als Gecko & Wolle ihr Publikum in herrlich amüsanten Konzerten in eine vielschichtige Welt aus Wahrheiten, Humor und Fantasie entführen.

Weiterführende Informationen (auch über das restliche Jahresprogramm) und vor allem Tickets findet man jederzeit im Netz unter www.putzenstein.de

Copyright Fotos:

Duo con Amino, Foto © Duo con Amino

Gecko und Wolle, Foto © Daniel Geck

Ludwig Märthesheimer
08.04.2019

Eure Meinung? Leserbrief verfassen