„Bodycheck“

Wandskulpturen von Günther Holder im KUNSTLABOR BAMBERG

„Bodycheck“

Günther Holders Arbeiten bewegen sich im Grenzbereich zwischen Skulptur und Malerei.
In vielen Schichten legt sich Farbe wie eine spiegelnde Haut auf die Körper aus Leimholz. Ränder und Schnittkanten bleiben unbehandelt und legen die Struktur des Materials offen.
Mit reduzierten Mitteln entwickelt der Künstler ein spannungsvolles Spiel zwischen Volumen und Oberfläche, ein hybrides Modell von Wirklichkeit, Ausschnitt und Illusion.

Zur Eröffnung am Samstag, den 5. November um 17 Uhr sind alle Kunstfreunde herzlich eingeladen!

Öffnungszeiten Sa + So 15 – 19 Uhr u.n.V.
Dauer der Ausstellung: 5.- 20. November 2016


KUNSTLABOR BAMBERG
Siechenstraße 4
96052 Bamberg
Tel: 0152 03181763

 

Copyright Foto:
Bodycheck © Pressefoto


14.10.2016

Eure Meinung? Leserbrief verfassen