10 Jahre C.C.Buchner-Preis

KS:BAM, C.C.Buchner Verlag und Magellan Verlag suchen wieder kulturpädagogische Kooperationsprojekte

10 Jahre C.C.Buchner-Preis

 Der C.C.Buchner-Preis feiert seinen ersten runden Geburtstag: Zum zehnten Mal suchen der Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas (KS:BAM) und der in Bamberg ansässige Schulbuchverlag C.C.Buchner herausragende kulturpädagogische Kooperationsprojekte aus Stadt und Landkreis Bamberg. Zum zweiten Mal wird im Zuge dessen auch der Magellan-Preis des gleichnamigen Kinder- und Jugendbuchverlags für Kindertageseinrichtungen verliehen. Denn Kulturelle Bildung spielt in allen Altersgruppen eine wichtige Rolle.

Bewerben können sich alle Schulen und Kindertageseinrichtungen aus Stadt und Landkreis Bamberg, die mit einem oder mehreren externen kulturpädagogischen Kooperationspartnern zusammengearbeitet haben. Eingereicht werden kann ein einzelnes Projekt, aber auch ein kulturelles Jahresprogramm. Ob bildende Kunst, selbstgeschriebene Theaterstücke, Film-, Geschichts-, Jubiläums- oder interkulturelle Projekte – in den letzten Jahren wurden die unterschiedlichsten Bewerbungen eingereicht und ausgezeichnet.

Verliehen werden die beiden Preise von einer unabhängigen, fachkundigen Jury an vier Projekte. Die C.C.Buchner-Preisträger erhalten je nach Platzierung ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro, 500 Euro oder 250 Euro. Diese Preisgelder gehen an die Schulen in Hinblick auf Folgeprojekte. Alle weiteren Projekte erhalten eine „Kultur.Kasse“ mit einer Anerkennungsprämie von mindestens 50 Euro. Der Magellan-Preis ist mit 750 Euro dotiert und wird an eine Kindertageseinrichtung vergeben.

Wettbewerbsbeiträge können über ein Bewerbungsformular eingereicht werden, das auf www.ks-bam.de unter dem Menüpunkt Buchner-Preis / Magellan-Preis abrufbar ist. Bewerbungsschluss ist der 21. Dezember 2016. Die Preisverleihung findet am 12. März 2017 im ETA Hoffmann Theater Bamberg im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung des KS:BAM statt, der ebenfalls seinen zehnten Geburtstag feiert.

Ansprechpartnerin: Anja Hofmann | Kultur-, Schulverwaltungs- und Sportamt der Stadt Bamberg, Sachgebiet Kultur | Hauptwachstraße 16 | 96047 Bamberg | 0951 87-1415 | anja.hofmann@stadt.bamberg.de

 

Fotocredits:
Foto © Pixabay
 

pm/red
12.12.2016

Eure Meinung? Leserbrief verfassen