Nacht der Museen

Eine Kunstvolle Frühlingsnacht

Nacht der Museen

Wenn sich am 11. Mai die Nacht über die Stadt senkt, hebt sich in 40 Kulturstätten in Frankfurt und Offenbach der Vorhang zur NACHT DER MUSEEN 2019. Bis in den späten Abend öffnen Museen, Galerien und Off-Spaces ihre Pforten und setzen mit außergewöhnlichen Programmpunkten spannende Akzente zu den Dauer- und Sonderausstellungen wie „Tizian und die Renaissance in ­Venedig“ im Städel oder „Sagmeister & Walsh: Beauty“ im Museum ­Angewandte Kunst. Führungen, Künstlergespräche, Konzerte, Performances und Open-Air-­Veranstaltungen verwandeln Museumsfoyers und Ausstellungsräume in außergewöhnliche Spielorte.

Mit nur einem Ticket (14 €) erhalten Nachtschwärmer Zutritt zu allen teilnehmenden Veranstaltungsorten und freie Fahrt mit den NACHT DER MUSEEN Shuttle-Bussen, der historischen Straßenbahn und dem Schiff, das zwischen Städel und Eisernem Steg verkehrt.

Infos & Termine:

11.5.2019 – 12.5.2019, Sa von 19.00 bis 2.00 Uhr

Frankfurt am Main und Offenbach | www.nacht-der-museen.de/frankfurt

Copyright Foto: Nacht der Museen 2017 im Senckenberg Naturmuseum, Foto © Michael Faust


08.04.2019

Eure Meinung? Leserbrief verfassen