ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Art.5|III | Artikel lesen: Mit dem Mut zum Repertoirewagnis

Die Universitätsmusik präsentiert „Die Geisterbraut“ von Antonín Dvorák , Foto © Marian Lenhard

veröffentlicht: 02.08.2022 | überarbeitet: 02.08.2022

Die Universitätsmusik führte unter der Leitung von UMD Wilhelm Schmidts das selten gehörte Balladenoratorium „Die Geisterbraut“ von Antonín Dvorák auf

Mit dem Mut zum Repertoirewagnis

Martin Köhl (Quelle: Martin Köhl)

Martin Köhl



Das könnte Sie auch interessieren

Schöpfungsmusik, Expeditionskonzerte und...

Die fränkischen Sinfonieorchester und Konzerthäuse...

Artikel lesen

Himmelsstürmer, neue Klangwelten und „Un...

Die fränkischen Musikvereine und privaten Klassikv...

Artikel lesen

Spielfreude und technische Brillanz

Vogler Quartett und internationale junge Meisteren...

Artikel lesen

Ihre Meinung zum Thema?

Noch kein Kommentar vorhanden

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte an.