Szene aus der Operette "Frühlingsstürme", inszeniert von Barry Kosky, Foto © ikofreese_drama_berlin

veröffentlicht: 09.01.2020 | überarbeitet: 21.01.2020

Exotische „Frühlingsstürme“ wiederentdeckt

Barrie Kosky hat die „letzte Operette der Weimarer Republik“ ausgegraben und präsentiert sie in Berlins Komischer Oper

Martin Köhl (Quelle: Martin Köhl)

Martin Köhl



Ihre Meinung zum Thema?

Noch kein Kommentar vorhanden

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte an.