ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Art.5|III | Artikel lesen

veröffentlicht: 29.11.2021 | überarbeitet: 09.12.2021

Lebenslügen, Künstlerdasein, Allmachtsphantasien und fatale Innerlichkeit

Die fränkische Theaterszene lässt sich von den pandemisch begründeten Einschränkungen nicht verunsichern, darf die Säle mit Auflagen wieder füllen und schaut optimistisch auf das neue Jahr voraus

Martin Köhl (Quelle: Martin Köhl)

Martin Köhl



Ihre Meinung zum Thema?

Noch kein Kommentar vorhanden

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte an.